weitere Lektionen

Mein Weg zu Gott

My Way to God

Mi Camino a Dios



Stufe 2 – Lektion 2

WIE MAN ÜBER GOTTES WORT MEDITIERT

Von Don Krow


Das Wort meditieren bedeutet „über etwas nachsinnen, nachdenken, abwägen, planen, grübeln, in Betracht ziehen.“ Das griechische Wort beinhaltet „sich etwas immer wieder durch den Verstand gehen lassen“ und wird auch übersetzt als sich etwas vorstellen.

Zwei Ziele der biblischen Meditation sind „über korrekte Erkenntnis nachsinnen, auch bezeichnet als die Erneuerung des Sinnes, und mit dem Gott hinter seinem Wort in Verbindung zu treten“, und zwar durch Gebet, Anbetung und Meditation; d.h. nachsinnen, grübeln und nachdenken über ihn.

Meditation kann erfolgen aufgrund eines thematischen Studiums. Man wählt dabei ein Thema, über das man nachdenkt, wie z.B. die Taufe. Definiere das Wort in seinem ursprünglichen Gebrauch im Griechischen, Hebräischen, oder verwende ein gutes Lexikon. Finde das Stammwort, von dem es abgeleitet worden ist. Betrachte und erwäge den Kontext von Versen, die dich zum Studium anderer verwandter Themen führen, wie z.B. Vergebung (Apostelgeschichte 2,38), Buße (Apostelgeschichte 2,38), Glaube (Markus 16,16), das Gewissen (1.Petrus 3,21), den Herrn anrufen (Apostelgeschichte 22,16), usw.

Du musst über die Fragen nachdenken, die du hast oder die sich aus der Schriftstelle ergeben, wie z.B.: Gibt es Bedingungen, die ich erfüllen muss, ehe ich mich taufen lasse? Was ist der Zweck der Taufe? Wann wurde das praktiziert? In welchem zeitlichen Rahmen?

Meditation kann erfolgen aufgrund eines auslegenden Studiums; d.h. ein Studium eines Buches der Bibel, Vers-für-Vers. Hier ist maßgebend, über ein Buch so lange nachzudenken, bis du vertraut bist mit seinem Inhalt (den Versen und Kapiteln).

Meditation kann erfolgen durch Wortstudien. Was bedeutet ein bestimmtes Wort? Was bedeutet es zu glauben? Was bedeutet das Wort Herr? Was bedeutet das Wort Jesus? Was bedeutet das Wort Christus? Was bedeutet das Wort rechtfertigen, usw.?

Du kannst über einen Paragraphen in der Bibel meditieren. Ein Paragraph ist ein Sinnabschnitt, der gewöhnlich aus mehreren Sätzen besteht. Wenn ein Autor das Thema oder die Perspektive wechselt, wird das oft erkennbar an einem neuen Paragraphen.

Wenn du über Schriftstellen meditierst, schau auch auf die Satzzeichen, wie z.B. Fragezeichen. Warum wird diese Frage gestellt? Wie bezieht sich das auf den Gesamtzusammenhang, usw.?

Die Meditation über die Bibel ist nicht nur das Anschauen von Wörtern, sondern das Suchen von dem Gott, der sich hinter den Wörtern verbirgt.


Jüngerschaftsfragen

1. Was bedeutet das Wort „meditieren“?

2. Was sind Ziele der Meditation über die Bibel?

3. Was ist ein thematisches Studium?

4. Was ist ein auslegendes Studium der Schriften?

5. Lies Lukas 6,46. Was glaubst du, bedeutet das Wort „Herr“?

6. Lies Matthäus 1,21. Was glaubst du, bedeutet das Wort „Jesus“?

7. Lies Lukas 23,1-2. Was glaubst du, bedeutet das Wort „Christus“?

8. Was ist ein Paragraph?

9. Die Meditation über die Bibel schaut nicht nur nach Wörtern, sondern nach ______________________


Bibelverse zu den Fragen

Lukas 6,46 – „Was nennt ihr mich aber: Herr, Herr! und tut nicht, was ich sage?“

Matthäus 1,21 – „Und sie wird einen Sohn gebären, und du sollst seinen Namen Jesus nennen; denn er wird sein Volk erretten von seinen Sünden.“

Lukas 23,1-2 – „Und die ganze Menge von ihnen stand auf, und sie führten ihn zu Pilatus. Sie fingen aber an, ihn zu verklagen, und sagten: Diesen haben wir befunden als einen, der unsere Nation verführt und sie davon abhält, dem Kaiser Steuer zu geben, indem er sagt, dass er selbst Christus, ein König, sei.“


Antwortschlüssel

1. Was bedeutet das Wort „meditieren“? Nachsinnen, über etwas grübeln, sich etwas immer wieder durch den Sinn gehen zu lassen.

2. Was sind Ziele der Meditation über die Bibel? Das Abwägen korrekter Erkenntnis (seinen Sinn/Verstand erneuern) und in Verbindung zu treten mit dem Gott hinter dem Wort (durch nachsinnen, abwägen und nachdenken über ihn).

3. Was ist ein thematisches Studium? Ein Thema von der Bibel auswählen, es studieren und darüber nachdenken.

4. Was ist ein auslegendes Studium der Schriften? Ein Vers-für-Vers Studium eines Bibel-Buches.

5. Lies Lukas 6,46. Was glaubst du, bedeutet das Wort „Herr“? Jemand, dem wir gehorchen (wie einem Chef).

6. Lies Matthäus 1,21. Was glaubst du, bedeutet das Wort „Jesus“? Ein Retter, der andere von ihren Sünden rettet.

7. Lies Lukas 23,1-2. Was glaubst du, bedeutet das Wort „Christus“? Jemand, der gesalbt ist, um König zu sein.

8. Was ist ein Paragraph? Ein geschriebener Sinnabschnitt.

9. Die Meditation über die Bibel schaut nicht nur nach Wörtern, sondern nach Kontakt mit dem Gott hinter dem Wort.




Copyright © 2004, Don W. Krow

Erlaubnis zur Vervielfältigung oder Reproduktion für Jüngerschaftszwecke wird gewährt unter

der Bedingung, dass die Verteilung kostenlos erfolgt.


Discipleship Evangelism

P.O. Box 17007

Colorado Springs, Colorado 80935-7007 U.S.A.

www.delessons.org




Link zu Andrew Wommack Ministries Europe:



weitere Lektionen

Mein Weg zu Gott

My Way to God

Mi Camino a Dios


Haftungshinweis (entsprechend einem Urteil des LG Hamburg vom 12.05.98 bzgl. Links): Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.